1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 14.02.2015, Seite 2 / Ausland

Pakistan: Tote bei Attacke auf Moschee

Islamabad. Bei einem Angriff auf eine schiitische Moschee während des Freitagsgebets sind in der nordwestpakistanischen Stadt Peschawar mindestens 24 Menschen getötet worden. Der Chef des Krankenhauses im Stadtteil Hayatabad, Muhammad Imran, sagte, die Leichen von 20 Opfern sowie 41 Verwundete seien dorthin gebracht worden. Ein Polizeisprecher erklärte, drei der Angreifer hätten sich in die Luft gesprengt, der vierte sei erschossen worden. In Pakistan werden Angehörige der schiitischen Minderheit regelmäßig Opfer von Anschlägen. (dpa/jW)

 

Mehr aus: Ausland