1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 14.02.2015, Seite 6 / Ausland

Militär genehmigt Behandlung für Manning

Washington. Das US-Militär hat für die Wikileaks-Informantin Chelsea Manning eine Hormonbehandlung gebilligt. Das berichtete die Zeitung USA Today am Donnerstag (Ortszeit) unter Berufung auf ein internes Papier vom Militärstützpunkt Fort Leavenworth im Bundesstaat Kansas. Armee und Justizministerium lehnten eine offizielle Stellungnahme ab. Manning hatte im September eine Klage gegen das US-Verteidigungsministerium eingereicht, weil man ihr eine vollständige Geschlechtsumwandlung verweigerte. Manning gehört trotz ihrer Verurteilung weiterhin dem US-Militär an. Bislang dürfen Transsexuelle dort nicht dienen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.