Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 07.02.2015, Seite 7 / Ausland

Mexiko: Misstände in Textilfabrik

Mexiko-Stadt. Wegen Misständen in einer Textilfabrik in der mexikanischen Großstadt Guadalajara sind am Donnerstag (Ortszeit) nach Behördenangaben vier Südkoreaner festgenommen worden. Bei einer Razzia in der Fabrik seien 129 Menschen vorgefunden worden, darunter 121 Frauen und sechs Minderjährige, gab die Einwanderungsbehörde bekannt. Sie sollen dort unter unhygienischen Bedingungen gearbeitet haben. Den Südkoreanern wird Misshandlung, sexueller Missbrauch und Menschenhandel vorgeworfen. Zudem sollen sie gegen das Aufenthaltsrecht verstoßen haben. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland