Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 07.02.2015, Seite 4 / Inland

Ministerpräsidenten für Bleiberecht

Berlin. Die Ministerpräsidenten mehrerer Bundesländer haben ein verbessertes Bleiberecht für junge Flüchtlinge in Deutschland gefordert. Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann von den Grünen, seine rheinland-pfälzische Kollegin Malu Dreyer (SPD) und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) verfassten dazu einen gemeinsamen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Darin sprechen sie sich dafür aus, jungen Asylbewerbern mindestens für die Dauer einer Berufsausbildung einen gesicherten Aufenthaltsstatus zu gewähren. »Der Vorstoß greift zu kurz und stellt die Interessen der Wirtschaft in den Mittelpunkt«, kritisierte die innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Ulla Jelpke. (AFP/jW)