jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 06.02.2015, Seite 7 / Ausland

Jemen: Al-Qaida-Führer durch US-Drohne getötet

Sanaa. Durch einen US-Drohnenangriff ist im Jemen ein hochrangiges Al-Qaida-Mitglied getötet worden. Harith Al-Nadhari sei zusammen mit drei weiteren Islamisten bereits am vergangenen Samstag ums Leben gekommen, berichtete die Organisation »Al-Qaida auf der Arabischen Halbinsel« (AQAP) am Donnerstag via Twitter. Die USA setzen im Jemen regelmäßig Kampfdrohnen ein. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland