Aus: Ausgabe vom 29.01.2015, Seite 2 / Ausland

Wien: Proteste gegen Akademikerball

Wien. Der Akademikerball der rechten FPÖ in Wien muss mit Protesten rechnen. Ein linkes Bündnis kündigte am Mittwoch an, dass es ein Demonstrationsverbot gegen den Ball ignorieren werde. »Wir werden auf jeden Fall auf die Straße gehen«, heißt es in einer Reaktion des Bündnisses. Insgesamt waren anlässlich des Balls 20 Demonstrationen und Kundgebungen angemeldet worden. Zum Schutz des Balles in der Wiener Hofburg am Freitag abend werden nach Polizeiangaben rund 2500 Beamte im Einsatz sei. Der Ball wird von zahlreichen Burschenschaftlern besucht. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland