75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.01.2015, Seite 11 / Feuilleton

PR-Panne

 

Nordkoreas Außenministerium soll recht martialisch gegen die Vorführung der Filmkomödie »The Interview« auf der Berlinale protestiert haben. Die Klamotte um ein Mordkomplott gegen Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un (siehe jW vom 3.1.2015) steht allerdings nicht auf dem Programm der Filmfestspiele, sondern soll am 5. Februar regulär in die deutschen Kinos kommen. Wer durch ihre Verbreitung die Würde Nordkoreas verletze, würde einer »gnadenlosen Bestrafung nicht entkommen«, hieß es am Freitag auf der Website der staatlich kontrollierten nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton