75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.01.2015, Seite 2 / Ausland

Iran fordert von Russland mehr Engagement

Teheran. Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat von Russland mehr Engagement bei den Atomverhandlungen gefordert. »Ein größeres russisches Engagement könnte das Erreichen einer umfassenden Einigung (im Atomstreit) beschleunigen«, sagte Sarif am Montag während eines Treffens mit dem russischen Vizeaußenminister Sergej Rybakow. Laut Teheran könnte Russland bei den Atomverhandlungen die anderen UN-Vetomächte sowie Deutschland (5+1) davon überzeugen, dass das iranische Atomprogramm friedlich sei. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk