75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 03.01.2015, Seite 1 / Inland

»Stuttgart 21«: Antrag auf Überprüfung

Stuttgart. Die Wirtschaftlichkeit des Bahnprojekts »Stuttgart 21« soll nach dem Willen von Grünen und Linkspartei im Bundestag erneut überprüft werden. Dies teilten die Abgeordneten Sabine Leidig (Die Linke) und Matthias Gastel (Grüne) am Freitag in Stuttgart mit. In einem Antrag, den die Fraktionen vor Weihnachten eingereicht haben, dringen diese unter anderem auf eine neue Kosten-Nutzen-Berechnung. Leidig freute sich, dass der gemeinsame Antrag zustande gekommen war, stellte aber ebenfalls klar: »Unsere Forderung als Linke ist und bleibt allerdings weitergehend: Ausstieg aus diesem zerstörerischen Projekt und statt dessen der Ausbau des bestehenden Kopfbahnhofs zu einem zukunftsfähigen Bahnknoten.« Der geplante Tiefbahnhof soll bis zu 6,5 Milliarden Euro kosten und 2021 in Betrieb gehen. (dpa/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk