Gegründet 1947 Donnerstag, 15. April 2021, Nr. 87
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.01.2015, Seite 10 / Feuilleton

Digitalisierte »Heimat«

 

Gut 30 Jahre nach der Erstaufführung wird im Februar in Mainz eine digitale Fassung des ersten »Heimat«-Mehrteilers von Edgar Reitz gezeigt. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) würdigte den im Hunsrück spielenden Zyklus am Freitag als Jahrhundertwerk. »Heimat – eine deutsche Chronik» hatte 1984 in Venedig Premiere, war später nicht mehr vorführbar und wurde nun in fast fünfjähriger Arbeit gerettet. Die Kulturstiftungen des Landes Rheinland-Pfalz und des Bundes unterstützten dies mit insgesamt 136 000 Euro. Erstmals vorgeführt werden die elf restaurierten Teile am 7. und 8. Februar in Mainz. Reitz' »Heimat«-Epos schildert eine Familiengeschichte 1919 bis zur Jahrtausendwende. (dpa/jW)

 

Mehr aus: Feuilleton