75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 27.12.2014, Seite 2 / Ausland

Mexiko: Protest vor deutscher Botschaft

Mexiko-Stadt. Angehörige der 43 verschleppten Lehramtsstudenten haben vor der deutschen Botschaft in Mexiko-Stadt gegen Waffenlieferungen aus der Bundesrepublik protestiert. Einer der Angehörigen sagte, den Akten der Staatsanwaltschaft zufolge seien bei dem Angriff auf die jungen Leute Gewehre des deutschen Waffenherstellers Heckler & Koch verwendet worden. Um zu verhindern, dass ein solch schreckliches Verbrechen sich wiederhole, forderten die Demonstranten, »dass Deutschland aufhört, Waffen an Mexikos Regierung zu verkaufen, denn mit denen töten sie unsere Kinder«. Die 43 mexikanischen Studenten waren Ende September in der Stadt Iguala im Bundesstaat Guerrero verschleppt worden. (AFP/jW)