Gegründet 1947 Donnerstag, 12. Dezember 2019, Nr. 289
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.12.2014, Seite 7 / Ausland

Vietnam: Zwölf Arbeiter aus Tunnel geborgen

Hanoi. Zwölf seit Tagen in einem Tunnel in Südvietnam eingeschlossene Arbeiter sind von Rettungskräften geborgen worden. Während einige der Geretteten am Freitag auf Tragen ins Freie gebracht worden seien, konnten andere noch aus eigener Kraft aus dem eingestürzten Tunnel eines Wasserkraftwerks laufen, berichtete die Tageszeitung Tuoi Tre auf ihrer Webseite. Ereignet hatte sich das Unglück laut Bericht der Zeitung Dan Tri bereits am Dienstag abend. Ein rund 30 Meter langer Abschnitt des Tunnels in der Provinz Lam Dong stürzte während eines Unwetters ein. Um zu den Eingeschlossenen vorzudringen, setzten die Retter auc Sprengstoff ein. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland