Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 29.11.2014, Seite 6 / Ausland

Tote bei Bombenanschlag im Norden Nigerias

Yola. Ein Bombenanschlag im Nordosten Nigerias hat einem Medienbericht zufolge mindestens 35 Menschen in den Tod gerissen. Ziel des Anschlags unweit der Stadt Mubi im Bundesstaat Adamawa sei offenbar eine Patrouille von Militärangehörigen und Jägern gewesen, unter den Opfern seien auch fünf Soldaten, berichtete die Zeitung Vanguard am Freitag unter Berufung auf Augenzeugen. Das Militär riegelte das Gebiet nach dem Attentat vom Donnerstag umgehend ab. Zu dem Anschlag bekannte sich dem Bericht zufolge zunächst niemand. In der Region hat die Terrorgruppe Boko Haram bereits zahlreiche Anschläge verübt. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland