Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.11.2014, Seite 10 / Feuilleton

Walhalla Trallala

Die Sanierung der Ruhmeshalle Walhalla im bayerischen Donaustauf nahe Regensburg ist nach neun Jahren beendet. Vorbild für die zwischen 1830 und 1842 errichtete Halle war das Parthenon in Athen. Im Walhalla werden sogenannte bedeutende Persönlichkeiten mit Büsten oder Gedenktafeln geehrt. Wer das ist, entscheidet die bayrische Landesregierung. Der Freitstaat ließ sich die Renovierung 13,3 Millionen Euro kosten. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton