75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.10.2014, Seite 10 / Feuilleton

In Japan

Jürgen Schneider, mehrfach ausgezeichneter Übersetzer und Kunstkritiker dieser Zeitung, hat in der ersten Hälfte des Jahres Japan bereist und darüber in der jW berichtet. Er besuchte unter anderem die Insel Naoshima im Seto-Binnenmeer, das »World Beer Museum« im Fernsehturm von Tokio, mit 634 Metern das zweithöchste Bauwerk der Erde, und betrachtete die erigierten Phalli aus allen erdenklichen Materialien und Kulturkreisen im Taga-Schrein in Uwajima. Über diese Reise hat Schneider kein Buch verfasst, sondern eine CD mit limitierter Auflage produziert, mit ausgesuchten Feldaufaufnahmen. Mit diesen 31 Sound-Szenen kann man seinen ganz eigenen Japan-Film im Kopf anwerfen - »wenn du es eilig hast, mach einen Umweg« (altes japanisches Sprichwort). (jW)

Jürgen Schneider: »Hai ::: Hari-kuyo. Japan Field Recordings« (edition caoc), 25 Euro, zu bestellen bei jschneider_berlin@web.de

Mehr aus: Feuilleton