3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 16.10.2014, Seite 14 / Leserbriefe

Deutliches Zeichen

Zu jW vom 11./12. Oktober: »Nobelpreis für Kinderrechte«

Im Gegensatz zum Bundesausschuss Friedensratschlag finde ich die diesjährige Entscheidung für die Vergabe des Friedensnobelpreises an Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi sehr gut und kann mich nur voll und ganz den Äußerungen von Wolfgang Gehrcke (Linke) anschließen. Der Einsatz gegen Kinderarbeit und für die Bildung von Kindern ist ein Einsatz für den Frieden, denn Kinder sind die Zukunft der Menschheit, und wo sie drangsaliert werden und man ihnen Bildung vorenthält, ist das auch eine Art von Krieg im übertragenen Sinn. Das Nobelpreiskomitee hat ein deutliches Zeichen gesetzt, für das ich ihm dankbar bin, während ich seine Entscheidungen, den Friedensnobelpreis an Barack Obama (2009) und die EU (2012) zu vergeben, nur kopfschüttelnd zur Kenntnis nehmen konnte.

Joachim Fischer, Sprecher der Pusdorfer Friedensgruppe, Bremen

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!