Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.10.2014, Seite 2 / Ausland

Islamisten drohen Malala Yousafzai

Islamabad. Nur Stunden nach der Auszeichnung mit dem Friedensnobelpreis hat die junge Aktivistin Malala Yousafzai via Internet eine Drohung pakistanischer Islamisten erhalten. Eine Abspaltung der pakistanischen Taliban drohte ihr am späten Freitag mittels Twitter: »Charaktere wie Malala sollten wissen, dass wir nicht von der Propaganda (Ungläubiger) abgeschreckt werden. Wir haben scharfe und gewetzte Messer für die Feinde des Islam vorbereitet.« Verfasst hatte die Kurznachricht die Dschamaat Al-Ahrar, die sich im August von der Tehreek-e-Taliban Pakistan (TTP) abgespalten hatte. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland