75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.10.2014, Seite 2 / Inland

Lokführer: GDL vor Streikentscheidung

Frankfurt am Main. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) will am Donnerstag das Ergebnis ihrer Urabstimmung bekanntgeben. Die Mitglieder entscheiden damit über weitere Streiks im derzeitigen Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn. Die Auszählung in Frankfurt beginnt am Morgen, wie eine Sprecherin am Mittwoch sagte. Die GDL verlangt für Lokführer, Zugbegleiter und andere Beschäftigte fünf Prozent mehr Lohn und eine kürzere Wochenarbeitszeit. Die Bahn verhandelt auch mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) über höhere Tariflöhne. Beide Gewerkschaften konnten sich nicht auf eine Zusammenarbeit verständigen. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk