75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.09.2014, Seite 16 / Sport

Ringen: Von der Matte geschickt

Taschkent. Die deutschen Ringer haben die Weltmeisterschaften in Taschkent mit einem zufriedenstellenden Ergebnis beendet. Oliver Hassler sorgte mit seiner Finalteilnahme am Sonntag für einen sensationellen Abschluß. «Den Türken mit 5:0 von der Matte zu schicken, das ist schon eine ganz große Leistung», meinte Manfred Werner, Präsident des Deutschen Ringer-Bunds (DRB), nach dem Halbfinalsieg von Hassler gegen Cenk Ildem. Mit dem WM-Titel von Aline Focken (Foto), dem Finaleinzug von Hassler sowie drei fünften Plätzen im Greco-Bereich wurde die WM-Zielstellung übererfüllt. Nur die Freistilringer gingen leer aus. »Der Abstand zur Weltspitze ist deutlich gewesen«, bilanzierte Freistil-Bundestrainer Sven Thiele. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk