Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.09.2014, Seite 6 / Ausland

Kuba: Schäden durch Blockade beziffert

Havanna. Die seit Jahrzehnten bestehende Blockade der USA gegen Kuba hat auf der Karibikinsel nach Berechnungen der Regierung in Havanna wirtschaftliche Schäden in Höhe von 1,1 Billionen US-Dollar (853 Mrd Euro) verursacht. Es gebe keinen Lebensbereich der Kubaner, der nicht »von den zerstörerischen und destabilisierenden Folgen« betroffen sei, sagte der stellvertretende kubanische Außenminister Abelardo Moreno am Dienstag. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!