Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 24. Juni 2024, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 09.09.2014, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Airbus hofft wieder auf Indien-Deal

Neu-Delhi/Paris. In die Gespräche über einen Milliardenauftrag aus Indien für 126 neue Kampfflugzeuge kommt möglicherweise doch noch einmal Bewegung. Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier verwies am Montag bei einem Besuch in Neu-Delhi darauf, daß immer noch verhandelt werde. Indien hatte sich 2012 gegen den »Eurofighter« und für das rein französische Konkurrenzmodell »Rafale« entschieden. Der Wert des großen Rüstungsdeals wird auf etwa 7,6 Milliarden Euro geschätzt. Airbus wollte zum Stand der Dinge zunächst keine Einschätzung abgeben. In den vergangenen Wochen hatte es mehrfach Berichte gegeben, daß das Geschäft mit dem französischen Hersteller Dassault noch nicht perfekt sei.

Der indischen Zeitung The Hindu hatte Steinmeier gesagt: »Wir sind der Meinung, daß das Eurofighter-Konsortium ein gutes Angebot gemacht hat, und wir unterstützen es.« An dem Konsortium sind vier Staaten beteiligt, neben Deutschland auch Großbritannien, Spanien und Italien. (dpa/jW)