jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 05.09.2014, Seite 6 / Ausland

Nigeria: Boko Haram tötet gezielt Männer

Abuja. Die radikal-islamische Sekte Boko Haram hat im Norden Nigerias laut Medienberichten gezielt Männer getötet, um ihren Machtanspruch zu bekräftigen. »Jeder ist ein Ziel (der Boko Haram), wenn er männlich ist«, zitierte die Zeitung Punch am Donnerstag den Senator des Bundesstaats Borno, Ahmed Zannah. Am Montag waren etwa 200 schwerbewaffnete Kämpfer in Bama im Nordosten Nigerias einmarschiert. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland