1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Juni 2021, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 25.07.2014, Seite 2 / Ausland

Afghanistan: Polizist zum Tode verurteilt

Kabul. Ein afghanischer Polizist ist am Donnerstag wegen der tödlichen Schüsse auf die deutsche Fotografin Anja Niedringhaus in erster Instanz zum Tode verurteilt worden. Das Gericht in Kabul befand den Polizisten des Mordes und des Amtsmißbrauchs für schuldig, hieß es nach offiziellen Angaben. Die 48jährige Fotografin war Anfang April durch die Schüsse des Polizeioffiziers in der Provinz Khost getötet worden. Sie war in Afghanistan unterwegs, um über die Wahlen am 5. April zu berichten. Bei mehreren Anschlägen sind in Afghanistan derweil am Donnerstag erneut mindestens 14 Menschen getötet worden.

(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland