Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.07.2014, Seite 2 / Ausland

EU-Parlament wählt Kommissionspräsidenten

Strasbourg. Das Europaparlament hat Jean-Claude Juncker am Dienstag zum EU-Kommissionspräsidenten gewählt. Bei der Abstimmung in Strasbourg erhielt der Luxemburger 422 von 729 abgegebenen Stimmen. Vor der Abstimmung hatten die Vorsitzenden der drei stärksten Fraktionen, der »Europäischen Volkspartei« (EVP), der »Sozialisten und Sozialdemokraten« (S&D) sowie der »Liberalen« ihre Unterstützung zugesagt. Sein Amt ausüben kann Juncker, wenn das EU-Parlament im Herbst auch sein Kabinett der Kommissare billigt.

(Reuters/jW)