Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.07.2014, Seite 6 / Ausland

Griechenland: Streik gegen Privatisierung

Athen. Aus Protest gegen den geplanten Verkauf von rund einem Drittel der staatlichen griechischen Elektrizitätsgesellschaft DEI sind deren Arbeiter seit Donnerstag morgen in einen 48stündigen Streik getreten. Mehr als die Hälfte der Wärme- und Wasserkraftwerke waren am Donnerstag morgen ausgefallen, teilte die Gewerkschaft mit. Sollte die Regierung das Privatisierungsgesetz nicht zurücknehmen, droht die Gewerkschaft mit einem Dauerstreik. Der Vorsitzende der stärksten Oppositionspartei Bündnis der radikalen Linken (Syriza), Alexis Tsipras, forderte ein Referendum über die Privatisierung. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland