Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 26.06.2014, Seite 2 / Ausland

Israel: Häftlinge beenden Hungerstreik

Jerusalem/Ramallah. Nach zwei Monaten haben rund 80 palästinensische Häftlinge in Israel einen Hungerstreik beendet. Der für die Häftlinge zuständige Minister, Schauki Al-Ajaseh, sagte am Mittwoch, Hintergrund sei eine Einigung mit der israelischen Gefängnisbehörde. Die Häftlinge hatten mit dem Hungerstreik seit dem 24. April gegen die sogenannte Administrativhaft in Israel protestiert. Damit können Verdächtige bis zu sechs Monate lang ohne Anklage festgehalten werden. Ein Richter kann diesen Zeitraum dann immer wieder verlängern. Eine Behördensprecherin bestätigte das Streikende. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland