Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 26.06.2014, Seite 5 / Inland

Ermittler fordern von Zeitung Nutzerdaten

Darmstadt. Mit einem Durchsuchungsbeschluß haben Ermittler von Staatsanwaltschaft und Polizei von den Echo-Zeitungen in Darmstadt die Herausgabe persönlicher Daten eines Internetforum-Nutzers verlangt. Die Daten seien am Ende übergeben worden, berichtete Echo Online am Mittwoch. Alles andere – etwa die Durchsuchung von Redaktionen oder ein Abtransport von Computern – hätte die Tageszeitung und den Onlineauftritt gefährdet, heißt es in dem Artikel weiter. Das Medienhaus will gegen die Aktion Beschwerde einlegen, wie der stellvertretende Chefredakteur und Online-Chef Alexander Schneider der Nachrichtenagentur dpa sagte. Der Nutzer soll unter Pseudonym in einem Kommentar Verwaltungsmitarbeiter der südhessischen Gemeinde Mühltal beleidigt haben. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Darmstadt bezeichnete das Vorgehen der Ermittler am Dienstag letzter Woche als verhältnismäßig.

(dpa/jW)