Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 26.06.2014, Seite 4 / Inland

Bausparkassen: 1000 Mitarbeiter streiken

Stuttgart. Mehr als 1000 Mitarbeiter der Bausparkassen Schwäbisch Hall und Wüstenrot haben am Mittwoch in Baden-Württemberg für mehr Geld die Arbeit niedergelegt. »Die Beschäftigten der Branche stehen geschlossen auf der Straße für einen guten Abschluß«, sagte ver.di-Fachbereichsleiterin Rosemarie Bolte auf einer Kundgebung in Ludwigsburg. Hintergrund des Warnstreiks sind die bundesweiten Tarifverhandlungen für Beschäftigte von privaten und öffentlichen Banken. Ver.di verlangt für die rund 210000 Beschäftigten einen Sockelbetrag von 100 Euro plus 3,5 Prozent mehr Gehalt. Außerdem sollen die Arbeitgeber von ihrer Forderung nach regelmäßiger Samstagsarbeit in der Branche abrücken.

(dpa/jW)