Gegründet 1947 Freitag, 24. Januar 2020, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.06.2014, Seite 2 / Ausland

Irak: ISIL nimmt die Stadt Tikrit ein

Bagdad/Istanbul. Kämpfer der Gruppe »Islamischer Staat im Irak und der Levante« (ISIL) haben nach Polizeiangaben am Mittwoch die Stadt Tikrit eingenommen. In der zentralirakischen Stadt befreiten die Kämpfer rund 300 Gefängnisinsassen. In der nordirakischen Stadt Mossul drangen Islamisten in das türkische Konsulat ein und nahmen nach Angaben türkischer Medien am Mittwoch insgesamt 48 Geiseln. Demnach stecke hinter dem Angriff vermutlich ebenfalls ISIL. (dpa/jW)