5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 07.06.2014, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Ecuador kungelt mit US-Bank

Quito. Ecuador investiert einen Teil seiner Goldreserven in die US-Bank Goldman Sachs und bekommt im Gegenzug einen Kredit über 400 Millionen Dollar. Es seien »hochsichere Finanzinstrumente« im Wert von 466000 Unzen Gold gekauft worden, teilte die Notenbank des südamerikanischen Staates am Donnerstag (Ortszeit) mit. Zum Zeitpunkt der Transaktion habe der Preis für eine Unze Gold bei 1299 Dollar gelegen. Der Kredit habe eine Laufzeit von 33 Monaten und werde mit 4,3 Prozent verzinst.

(Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit