Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 04.06.2014, Seite 15 / Antifa

KPD-Verbot soll aufgehoben werden

Berlin. Am 19. Mai haben der Vorsitzende der VVN-BdA, Heinrich Fink, und Peter Dürrbeck, Mitglied im Sprecherkreis der Initiativgruppe für die Rehabilitierung der Opfer des Kalten Krieges, über 3000 Unterschriften für die Aufhebung des KPD-Verbotsurteils von 1956 an den Petitionsausschuß des Bundestages übergeben. Beide Organisationen erklärten in einer Stellungnahme, daß das KPD-Verbot und die Demokratie unvereinbar seien. Es sei ein Relikt des Kalten Krieges, das sich gegen Antifaschisten richte.(jW)

Mehr aus: Antifa