Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 02.06.2014, Seite 4 / Inland

Busbahnhöfe werden ausgebaut

Berlin. Die Bahn will ihr Fernbusgeschäft und den Betrieb eigener Busbahnhöfe ausweiten. Konkurrierende Anbieter sollen diese vom Konzern betriebenen Stationen gegen Gebühr nutzen können, sagte Bahnmanager André Zeug der Wirtschaftswoche. Seit Anfang 2013 ist der Inlandsvernverkehr für Busse offen für Konkurrenz. Die Bahn ist selbst der bundesweit größte Fernbusbetreiber, verliert aber durch den zunehmenden Fernbusverkehr auch Umsatz im klassischen Schienengeschäft. Der Deutsche Städtetag hatte vor kurzem eine Ausweitung der Lkw-Maut auf Fernbusse vorgeschlagen, um die Ausstattung der bestehenden Fernbus-Terminals zu verbessern und ihre Gesamtzahl in ganz Deutschland zu erhöhen.

(dpa/jW)
Startseite Probeabo