Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 02.06.2014, Seite 4 / Inland

Hohe Bußgelder für Lebensmittelindustrie

Bonn. Allein die Lebensmittelindustrie hat in den vergangenen zehn Jahren laut einem Bericht des Magazins Spiegel Bußgelder von etwa einer Milliarde Euro an das Bundeskartellamt zahlen müssen. Die entsprechenden Verfahren wegen illegaler Preisabsprachen zu Lasten der Verbraucher richteten sich unter anderem gegen Hersteller von Kaffee, Schokolade, Bier, Zucker und Mehl. Das Magazin beruft sich dabei auf eine Anfrage der Grünen an die Bundesregierung. Insgesamt steuert das Bundeskartellamt in diesem Jahr auf einen Bußgeldrekord zu. 2014 seien bereits Strafen im Umfang von 635 Millionen Euro ausgesprochen worden, hatte Behördenchef Andreas Mundt Anfang der Woche in Düsseldorf berichtet.

(dpa/jW)
Startseite Probeabo