jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 31.05.2014, Seite 12 / Feuilleton

Staunen, rechnen

Der Schriftsteller Jürgen Becker bekommt den diesjährigen Georg-Büchner-Preis. Weil er »die Gattungsgrenzen von Lyrik und Prosa beharrlich neu vermessen und verändert« habe, wie die Jury der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung am Freitag in Darmstadt bekanntgab. Der 81jährige war etwas überrascht über den 50000-Euro-Preis: »Ich habe weder damit gerechnet noch darauf gewartet.«(dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton