Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 28.05.2014, Seite 6 / Ausland

Brandanschlag auf Kirche in Jerusalem

Jerusalem. Unmittelbar nach dem Ende des Papst-Besuches in Jerusalem haben Unbekannte einen Brandanschlag auf die Kirche der Dormitio-Abtei verübt. »Nur durch Zufall konnte eine Brandkatastrophe verhindert werden«, sagte der Sprecher der Benediktiner-Abtei, Nikodemus Claudius Schnabel, der Nachrichtenagentur dpa am Dienstag. Das Feuer sei am Vorabend in einem frühen Stadium entdeckt und mit Handfeuerlöschern unter Kontrolle gebracht worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland