75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.05.2014, Seite 2 / Ausland

Tote bei Kämpfen im Jemen

Sanaa. Bei Gefechten zwischen der Armee und Kämpfern der schiitischen Houthi-Rebellen sind im Jemen mindestens 24 Menschen getötet worden. Nach Angaben von Beobachtern in der Provinz Amran starben 11 Soldaten und 13 Anhänger von Abdul Malik Al-Houthi. Die schiitischen Rebellen hätten versucht, ihren Einflußbereich durch Angriffe in den Bezirken Al-Hadschr und Al-Dschamima weiter nach Süden auszudehnen, hieß es. Die Bewegung, die Beziehungen der Regierung in Sanaa zu den USA ablehnt, kontrolliert bereits seit längerer Zeit Gebiete in der nördlichen Provinz Saada. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland