Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Februar 2024, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 21.05.2014, Seite 15 / Antifaschismus

Bayrisch-braunes Polizeikommando

Fürth. Nicht schlecht haben Besucher des Spiels Greuther Fürth gegen den Hamburger Sportverein am vergangenen Sonntag gestaunt. In einem Einsatzfahrzeug des bayrischen Unterstützungskommandos (USK) der Polizei waren auf einem Aufbewahrungskasten zwei Aufkleber des Neonaziversandes »Final Resistance« angebracht, wie das Fürther »Bündnis gegen rechts« in einer Mitteilung berichtete und durch beigefügte Fotos illustrierte. Auf den tellergroßen Stickern war neben »Good Night Left Side« auch »Kein Sex mit Zecken« zu lesen, daneben jeweils die Abbildung einer vermummten Person mit Steinschleuder. Der von zwei Neonazis betriebene Versand sowie die Aufklebermotive – eine unverhohlene Drohung gegen Linke – sind bei Rechten beliebt. Das »Bündnis gegen rechts« kritisierte, daß das USK in der Vergangenheit in den vergangenen Jahren gewalttätig gegen Antifaschisten vorgegangen sei. (jW)

Mehr aus: Antifaschismus

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!