75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.05.2014, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Kernfusion bald Energiequelle?

Greifswald. Die Verschmelzung von Atomkernen als mögliche Form der Energiegewinnung wird an einer neuen Testanlage in Mecklenburg-Vorpommern erforscht. Nach neun Jahren ist die Hauptmontage des von EU, Bund und Land finanzierten Kernfusionsexperiments »Wendelstein 7-X« in Greifswald abgeschlossen. Am Dienstag waren EU-Kommissar Günther Oettinger, Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (beide CDU) und Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) angereist, um den Vorbetrieb der Anlage im Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) symbolisch zu starten. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit