Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. April 2021, Nr. 95
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 15.05.2014, Seite 13 / Feuilleton

Neuer Ansatz

Der künftige Direktor des Kölner Museums Ludwig, Yilmaz Dziewior, will deutlich mehr Kunst aus Afrika, Lateinamerika und Asien in das Programm des Hauses integrieren, wie er bei seiner Vorstellung am Mittwoch erklärte. Die Verantwortung für das Kölner Museum mit seinen bedeutenden Werken von Pablo Picasso, Pop Art und russischer Moderne soll Dziewior im Februar 2015 übernehmen. Zur Zeit ist der gebürtige Bonner Direktor des Kunsthauses Bregenz. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton