Gegründet 1947 Donnerstag, 15. April 2021, Nr. 87
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.05.2014, Seite 6 / Ausland

Wahlergebnis erst am Donnerstag

Kabul. Afghanistan hat die Bekanntgabe des Ergebnisses der Präsidentenwahl um einen Tag auf Donnerstag verschoben. Die Beschwerdestelle habe ihren Abschlußbericht nicht rechtzeitig einreichen können, da bei ihr eine regelrechte Flut von Anzeigen mutmaßlicher Verstöße eingegangen sei. Nach vorläufigen Ergebnissen, die Ende April veröffentlicht wurden, konnte kein Kandidat die absolute Mehrheit erringen. Statt dessen zeichnete sich eine Stichwahl zwischen Exaußenminister Abdullah Abdullah und dem früheren Weltbank-Experten Aschraf Ghani ab.

(Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland