3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Februar 2023, Nr. 34
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 16.04.2014, Seite 16 / Sport

Tennis: Noch mehr Geld

Paris. Das Preisgeld bei den diesjährigen French Open (25. Mai bis 8. Juni) steigt von 22 auf 25 Millionen Euro. Damit können sich die Gewinner des zweiten Grand-Slam-Turniers des Tennisjahres im Herren- und Dameneinzel über eine Prämie von jeweils 1,65 Millionen Euro freuen – zehn Prozent mehr als der Siegerbonus im Vorjahr. Größte Nutznießer der gestiegenen Prämien werden aber laut den Veranstaltern vor allem die Verlierer der zweiten und dritten Runde sowie des Achtelfinales sein, die 2014 zwischen 20 und 25 Prozent mehr erhalten.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport

Startseite Probeabo