75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.04.2014, Seite 16 / Sport

Tennis: Zum ersten Mal in der Oper

Nancy. »Ich war noch nie in der Oper«, gestand der deutsche Tennisspieler Tobias Kamke am Donnerstag nach der Auslosung des Davis-Cup-Viertelfinals in der Opéra National de Lorraine von Nancy. Und auch die anderen beiden Spieler des deutschen Davis-Cup-Teams, Peter Gojowzyk und Jan-Lennard Struff, bekannten, nie zuvor in einem solchen Kulturgebäude gewesen zu sein. Kamke trifft im Auftakteinzel heute auf den Franzosen Julien Benneteau, der etwas überraschend den Vorzug vor Gael Monfils erhielt. Gojowczyk bekommt es im Anschluß mit der französischen Nummer eins Jo-Wilfried Tsonga zu tun. Für das Doppel am Samstag sind bislang Kamke und André Begemann sowie Michael Llodra und Monfils vorgesehen. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport