75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.03.2014, Seite 1 / Ausland

Weiter Rätsel um verschollenes Flugzeug

Kuala Lumpur. Nach dem Verschwinden einer malaysischen Passagiermaschine stehen die Behörden vor einem »beispiellosen Rätsel«. Bislang gibt es trotz der tagelangen Suche zu Wasser und aus der Luft keine Spur von dem Flugzeug und den 239 Insassen. »Leider haben wir weder Teile gefunden, die zum Flugzeug gehören könnten, noch das Flugzeug selbst«, sagte der Chef der malaysischen Luftfahrtbehörde, Azharuddin Abdul Rahman, am Montag. Es werde in alle Richtungen ermittelt. Die Boeing 777 der Malaysia Airlines war am Samstag auf dem Weg nach Peking, als sie vor der Küste Vietnams von den Radarschirmen verschwand. Die Piloten hatten kein Notsignal gesendet. Die Tatsache, daß mindestens zwei Passagiere mit gestohlenen Pässen an Bord gelangten, hat die Spekulationen über einen Anschlag oder eine Entführung angeheizt.

(Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland