Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 04.03.2014, Seite 1 / Ausland

Israel verdoppelt Siedlungsbau

Tel Aviv. Israel hat den Ausbau seiner Siedlungen im Westjordanland offiziellen Angaben zufolge im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. Im Jahr 2013 sei mit dem Bau von 2534 neuen Wohneinheiten begonnen worden, teilte das Zentrale Statistikbüro (CBS) am Montag mit. Dies sei ein Anstieg von 123 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Die Friedensorganisation »Peace Now« teilte mit, es sei nun offiziell, daß die Regierung Netanjahu »nur einer Sache verpflichtet ist: dem Siedlungsbau«. Das Dokument beweise, wie wenig ernst es Israel mit den im Juli begonnenen Friedensverhandlungen mit den Palästinensern sei. Die Regierung vernachlässige den Wohnungsbau in Israel selbst und verschwende statt dessen die Staatsressourcen für den Siedlungsausbau. Am Montag wollte Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu in ­Washington mit US-Präsident Barack Obama zusammenkommen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland