Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. Juni 2024, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2782 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 04.03.2014, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Exporte nach China immer wichtiger

Frankfurt/Main. China ist auf dem besten Weg, wichtigster Exportmarkt für die deutsche Elektroindustrie zu werden. Die Ausfuhren in die Volksrepublik haben sich von 2004 bis zum vergangenen Jahr mehr als verdreifacht, wie der Branchenverband ZVEI am Montag in Frankfurt berichtete. Mit einem Volumen von 13,1 Milliarden Euro lag China 2013 nur knapp hinter dem wichtigsten Auslandsmarkt USA auf Rang zwei. Beide Länder stehen jeweils für 8,3 Prozent der deutschen Elektroexporte. In diesem Jahr werde China voraussichtlich zum wichtigsten Abnehmer, berichtete der Verband. Das einst stärkste Abnehmerland Frankreich fiel auf Rang drei. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit