Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2024, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 04.03.2014, Seite 2 / Ausland

Kroatien klagt gegen Serbien

Den Haag. Mehr als 20 Jahre nach dem Bürgerkrieg im damaligen Jugoslawien hat der Internationale Gerichtshof (IGH) in Den Haag ein von Kroatien angestrengtes Verfahren gegen Serbien eröffnet. Belgrad habe sich von 1991 bis 1995 an »systematischem Genozid« schuldig gemacht, erklärten die Rechtsvertreter Kroatiens am Montag in Den Haag. Kroatien hatte die Klage bereits 1999 eingereicht, während Serbien 2010 eine Gegenklage eingereicht hatte, die ebenfalls behandelt werden soll.

2007 hatte das UN-Gericht Serbien in einem ähnlichen Völkermord-Verfahren, das damals von Bosnien angestrengt worden war, freigesprochen.

(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland