Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.02.2014, Seite 16 / Sport

Das Persönliche

Berlin. Der viermalige Bob­olympiasieger André Lange hat die Medaillenbilanz des deutschen Bobsports von Sotschi (0-0-0) historisch eingeordnet. »Der Absturz des Bobsports läßt sich vergleichen mit einem Vorrundenaus der deutschen Fußballnationalmannschaft bei einer Weltmeisterschaft – das gab es bislang aber noch nie«, sagte Lange gegenüber Die Welt. Ursächlich seien Verständigungsprobleme zwischen Bob-Bundestrainer Christoph Langen und dem Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten (FES): »Die Ergebnisse sprechen für sich. Olympia ist kein Ringelpiez mit Anfassen. Da geht es knallhart um Leistung. Manchmal ist es erforderlich, das Persönliche dem Wohl des Gesamterfolges unterzuordnen.« (sid/jW)

Mehr aus: Sport