Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Juni 2024, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 24.02.2014, Seite 12 / Feuilleton

Reich genug

Der Autor James Patterson hat eine Million Dollar für die in Not geratenen Buchhandlungen in den USA bereitgestellt. Die Händler haben sich im vergangenen Jahr für ein entsprechendes Stipendium bewerben können. Nun wird das Geld ausgezahlt, heißt es in der FAZ (21.2.2014). Der New York Times hatte Patterson gesagt, Buchhandlungen und Verlage stünden unter enormem Druck. Die Zukunft der US-Literatur stehe auf dem Spiel. Viele Leute wüßten schon gar nicht mehr, was ihnen fehlt. Im vergangenen Jahr hatte er ganzseitige Anzeigen geschaltet, in denen er für den Buchhandel eine öffentliche Unterstützung ähnlich der für Banken forderte. Er selbst sei reich genug. (jW)

Mehr aus: Feuilleton