Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2024, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 18.02.2014, Seite 6 / Ausland

Exregierungschef in Georgien verurteilt

Tiflis. Wegen Amtsmißbrauchs, Veruntreuung von Staatsgeldern und Wählerbestechung hat ein Gericht in Georgien den früheren Regierungschef Wano Merabischwili zu fünf Jahren Haft verurteilt. Dessen Verteidiger warf dem Richter des Stadtgerichts von Kutaissi am Montag vor, das Urteil auf politischen Druck hin gefällt zu haben. Merabischwili, der unter Präsident Michail Saakaschwili die Regierung geführt hatte, war bei der Parlamentswahl 2012 unterlegen und Oppositionsführer geworden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland