Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 10.02.2014, Seite 1 / Inland

Islamisten reisen über die Türkei

Berlin. Die Türkei hat bislang nur in Einzelfällen Islamisten aus Deutschland auf ihrem Weg nach Syrien gestoppt und zurückgeschickt. Aus dem Jahr 2013 seien weniger als zehn Fälle bekannt, in denen die Behörden Dschihadisten nach Deutschland abgeschoben hätten, erklärte das Bundesinnenministerium auf Anfrage der Linksfraktion. Seit längerem wird von der EU kritisiert, die Türkei tue zu wenig gegen die Durchreise ausländischer Kämpfer ins Nachbarland Syrien. Einen türkischen Medienbericht, wonach die Türkei sehr wohl Aktionen gegen europäische und auch deutsche Islamisten gestartet habe, wies die Bundesregierung zurück. Die Linke-Innenpolitikerin Ulla Jelpke, die die Anfrage gestellt hatte, sagte, es handele sich bei dem Bericht offenbar um eine »gezielte Fehlinformation« der Erdogan-Regierung.

(dpa/jW)

Mehr aus: Inland

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.